Empowerment – Selbst-Behauptung und Selbst-Verteidigung für Frauen

Unser Angebot für Frauen mit kleinen Kindern mit kostenloser Kinderbetreuung (bitte Anzahl und Alter der Kinder bei Anmeldung angeben):

Jede Frau hat das Recht und die Möglichkeiten, sich zu schützen:
Im Alltag und in gefährlichen Situationen.

Selbst-Behauptung heißt: sich durchsetzen, sich abgrenzen –
mit Worten, Stimme und mit der Körperhaltung.

Selbst-Verteidigung heißt: sich körperlich wehren bei Gefahr –
mit Händen, Armen, Beinen oder auch mit Gegenständen.

Im WenDo-Kurs gibt es:

  • einfache, wirksame Techniken der Selbstverteidigung
  • Strategien der Selbstbehauptung
  • Übungen zu Stimme und Körpersprache – Erprobung von Situationen
  • Informationen und Gespräche
  • Bestärkung und Ermutigung.

Trainerin: Renate Bergmann, Diplompädagogin und WenDo-Trainerin

Termine:

Angebot 1:   Freitag, 2.11. und Montag, 5.11., 9.30 Uhr bis 13 Uhr im Bürgerhaus Bornheide, Bornheide 76, 22549 Hamburg

Angebot 2:   Samstag, 17.11., 10 bis 17 Uhr in den Räumen der Diakonie Hamburg West/ Südholstein, Kieler Straße 103,22769 Hamburg. Inklusive Snacks zum Mittag für Kinder und Mütter

Anmeldungen bitte per Mail an info@patchwork-hamburg.org oder telefonisch unter 0171 6332502.

Die Zusagen erfolgen in Reihenfolge der Anmeldungen.

In Zusammenarbeit mit den Stadtteilmüttern Altona und Osdorf und mit Unterstützung durch die Spendenaktion 2017 Hand in Hand für Norddeutschland. Veranstaltet von Patchwork – Beratung für Frauen.

Bild: Henriette Pogoda