Patchwork: Einführung in Gesprächsführung und Beratung am Telefon ab 26. Oktober 2022

Patchwork kann durch die Arbeit von engagierten Ehrenamtlichen eine gute telefonische Erreichbarkeit – Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr sowie montags und mittwochs bis 18 Uhr – für von Gewalt betroffene Frauen aufrechterhalten. Je nach eigener Möglichkeit und Verfügbarkeit übernehmen ehrenamtliche Frauen einen Telefondienst (in der Regel von zu Hause aus) und sind die erste Ansprechpartnerinnen für die Frauen, die Patchwork wegen Häuslicher Gewalt, Stalking oder Digitaler Gewalt kontaktieren. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe sucht Patchwork engagierte Frauen, die Zeit, Empathie und Offenheit für die Problemlagen von gewaltbetroffenen Frauen mitbringen und an einer sinnvollen ehrenamtlichen Beratungstätigkeit interessiert sind.

Daher bieten wir die insgesamt etwa 30stündige Weiterbildung in Gesprächsführung am Telefon an.

  • Erlernen hilfreicher Gesprächstechniken für die Telefonberatung
  • Ermutigung in der Begegnung mit Frauen in komplexen Problemlagen
  • Kennenlernen der eigenen Stärken und Grenzen

durch

  • Das Wahrnehmen der eigenen Stärken 
  • Erlernen von Gesprächstechniken
  • Finden eines eigenen Weges
  • Das Kennenlernen Dimensionen Digitaler Gewalt, rechtlicher Grundlagen und des Hamburger Hilfesystems.

Die kostenlose Weiterbildung findet ab 26. Oktober 2022 bis ca. Februar 2023 (mit einer Weihnachtspause) regelmäßig  mittwochs von 18.00 Uhr bis 21 Uhr statt. Bei regelmäßiger Teilnahme erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. Bitte melden Sie sich unter info@patchwork-hamburg.org oder über 040 38610843 an.