Stark durch digitale Kompetenz.

Warum taucht mein Ex-Mann  auf, obwohl er doch eigentlich nicht weiß, wo ich mich aufhalte? Kann es sein, dass mein Freund mein Handy ausspioniert und meine Nachrichten mitliest?

Beziehungsgewalt  macht vor unserer modernen digitalen Welt nicht halt. Im Gegenteil: Frauen werden per Computer oder Smartphone von Partnern und Ex-Partnern überwacht, bedroht und unter Druck gesetzt.

Sind Sie  davon betroffen, möchten Sie vorbeugen oder interessieren Sie sich einfach für das Thema? Dann laden wir Sie herzlich ein:

Im Rahmen von drei unterschiedlichen Online -Workshops für Frauen macht PATCHWORK Sie fit für die digitale Selbstbestimmung. Bei uns lernen Sie, wie Sie sich vor Spionage-Apps, sogenannter „Stalkerware“ schützen können. Und Sie erfahren alles Wesentliche zu Privatsphäre-Einstellungen und sicheren Passwörtern.

Die Termine:

11. November 2021 18-19:30h: Thema 1 – Schutz vor Spionage-Apps
13. Januar 2022 18-19:30: Thema 2 – Privatsphäre digital – vor Überwachung schützen

10. März 2022 18-19:30h: Thema 3 – Accounts schützen – sichere Passwörter
12. Mai 2022 18-19:30h: Thema 1 – Schutz vor Spionage-Apps
14. Juli 2022 18-19:30h: Thema 2 – Privatsphäre digital – vor Überwachung schützen
15. September 2022 18-19:30h: Thema 3 – Accounts schützen – sichere Passwörter

Wann möchten Sie dabei sein? Schicken Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Wunschtermin an info@patchwork-hamburg.org. Sie erhalten dann einen sicheren Zoom-Link nach aktueller Datenschutzgrundverordnung . Damit können Sie sich einfach einloggen und teilnehmen – kostenfrei.

Wir freuen uns auf Sie!

Diese Veranstaltung ist explizit für Betroffene und interessierte Frauen und nicht für MultiplikatorInnen gedacht.