Patchwork: Beratung unter „2G“

Aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens f├╝hren wir alle Beratungen nun unter der ÔÇ×2G“-Regelung durch. Es k├Ânnen damit ausschlie├člich genesene und geimpfte Personen in unseren R├Ąumlichkeiten beraten werden. Mit der Einf├╝hrung dieser Regelung m├Âchten wir f├╝r alle Klientinnen und Beraterinnen den bestm├Âglichen gesundheitlichen Schutz bieten. F├╝r Klientinnen, die aus medizinischen Gr├╝nden nicht geimpft werden k├Ânnen, gilt eine Ausnahmeregelung, hierf├╝r ist jedoch ein ├Ąrztliches Attest notwendig (┬ž 8a Abs. 2 Nr. 1.2 CovidVO).

Nat├╝rlich besteht weiterhin das Angebot einer Beratung per Telefon oder per Zoom – wir sind f├╝r Sie da!

Stark durch digitale Kompetenz.

Warum taucht mein Ex-Mann  auf, obwohl er doch eigentlich nicht wei├č, wo ich mich aufhalte? Kann es sein, dass mein Freund mein Handy ausspioniert und meine Nachrichten mitliest?

Beziehungsgewalt  macht vor unserer modernen digitalen Welt nicht halt. Im Gegenteil: Frauen werden per Computer oder Smartphone von Partnern und Ex-Partnern ├╝berwacht, bedroht und unter Druck gesetzt.

Sind Sie  davon betroffen, m├Âchten Sie vorbeugen oder interessieren Sie sich einfach f├╝r das Thema? Dann laden wir Sie herzlich ein:

Im Rahmen von drei unterschiedlichen Online -Workshops f├╝r Frauen macht PATCHWORK Sie fit f├╝r die digitale Selbstbestimmung. Bei uns lernen Sie, wie Sie sich vor Spionage-Apps, sogenannter ÔÇ×StalkerwareÔÇť sch├╝tzen k├Ânnen. Und Sie erfahren alles Wesentliche zu Privatsph├Ąre-Einstellungen und sicheren Passw├Ârtern.

Die Termine:

11. November 2021 18-19:30h: Thema 1 – Schutz vor Spionage-Apps
13. Januar 2022 18-19:30: Thema 2 – Privatsph├Ąre digital ÔÇô vor ├ťberwachung sch├╝tzen

mehr